TANZ


Tanzen bedeutet für mich meine Lebenskraft spüren, Energie tanken und das Verbundensein mit der Welt. Seit meiner Kindheit tanze ich leidenschaftlich gerne und liebe Musik. Flamenco bei Malena y Fredo in München, sowie Salsa, Tango Argentino, Modern Dance auch Qui Gong und Tai Chi durfte ich im Laufe meines Lebens sehr intensiv kennenlernen und ausüben. In Nia ist mir ein Tanz zugeflogen, der alle Disziplinen harmonisch vereint und noch vieles mehr anzubieten hat.

FREUDE


Die Freude am Tanzen und die Freude an der Bewegung beflügeln meine Seele - diese Freude möchte ich weitergeben und mit anderen Menschen teilen.

-Genussvoll bewegen

-Heilsam entspannen

-Kreative Lösungen entwickeln

-persönlichen Ausdruck finden

-Die Seele baumeln lassen

 NIA hat mich überzeugt!

MEIN  WEG mit NIA


Seit 2015 unterrichte ich mehrmals wöchentlich NIA und Hasya Yoga in München, Ebersberg und Dorfen.

 

Eine intensive Fort- und Weiterbildung 'Kreativer Moderner Tanz' absolvierte ich 2013 bei Urte Gudian und Ruth Golic im Freien Musikzentrum München. Die Ausbildung zur NIA Teacherin absolvierte ich bei Ann Christiansen 2015 mit dem Whitebelt,  in 2018 bei Britta von Tagen mit dem Greenbelt, 2019 den Bluebelt bei Ann Christiansen, 2021 Moving to Heal bei Jule Aguirre, seit 2021 Hasya Yoga/ Laughter Yoga zert. Trainerin und 2023 den Brownbelt bei Ann Christiansen.


Infos: nianow.com/user/niacheraldin.de

Definition von NIA: Neuromuskuläre integrative Aktion

 

2015 Gründung meines Tanznamen:
Nia mit Cheraldin

 

 

Geraldine Frisch